News

DFC-Cotrainer: Gegen die SG Wattenscheid soll auch Mario Schwarz stürmen

Trotz der guten Leistung gegen Germania Windeck möchten die DFC-Co-Trainer heute ein anderes Team auf dem Platz sehen. Mario Schwarz soll Kevin Kruth bei den Angriffsbemühungen unterstützen, Tevfik Furucu wieder seinen angestammten Platz auf der rechten Abwehrseite einnehmen. Wie Trainer Matthias Mink, der übrigens seit heute frischgebackener Fußball-Lehrer ist, plant, erfahrt Ihr im DFC-Chat um 18:00 Uhr.

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz