News

Der Rückrundenauftakt gegen Bochum mißrät völlig

 

 (Ozan Yilmaz - hier im Spiel gegen Mainz 05 - erzielte die frühe Führung für die Fortuna, musste wenig später aber verletzt den Platz verlassen, Foto: Gert König)

Nach dem Schlußpfiff des Heimspiels gegen den VfL Bochum II war die Enttäuschung allerorten zu spüren. Deutlich war die Fortuna zuvor dem Revierklub mit 1:4 (1:1) unterlegen. Ozan Yilmaz hatte das Team von Uwe Koschinat mit 1:0 in Führung gebracht. Nur zwei Minuten Später war es der überragende Laurenz Wassinger (12.), dem der Ausgleich gelang. In der zweiten Spielhälfte erzielten die konterstarken und ballsicheren Bochumer noch drei Treffer durch Laurenz Wassinger (2) und Kevin Freiberger. Trainer Uwe Koschinat war jedenfalls bedient: "Diese Niederlage war verdient und wenn man ehrlich ist, hätte sie noch höher ausfallen können. Wir haben nie ins Spiel gefunden und alles vermissen lassen, was wir uns vorgenommen haben."

Fortuna Köln: Paucken, Caspers, Schäfer, Laux, Heinze, Yilmaz (24. Pospischil), Kühn (78. Dahmani), Nottbeck, Lejan (64. Montabell), Moritz, Pagano

VfL Bochum: Heuer-Fernandes, Caspari, Kalina, Wolff, Stevens, Mengert, Avci (89. Jansen), Uzun (59. Freiberger), Götze, Wassinger (83. Kyei), Hrustic

Tore: 1:0 Yilmaz (10.), 1:1/1:2 Wassinger (24./73.), 1:3 Freiberger (75.), 1:4 Wassinger (79.)

Den ausführlichen Spielbericht findet Ihr hier.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Sportfreunde Lotte
Südstadion