News

Choupo-Motings Sonntagsschuss sichert Mainzer Sieg

 

Fortuna Köln verliert das DFB-Pokalspiel gegen den Bundesligisten Mainz 05 mit 1:2. Vor 6.712 Zuschauern brachte Kraus die Fortuna nach einem Standard von Kessel früh in Führung (6. Min). Nur wenige Minuten später markierte Nicolai Müller mit der ersten Mainzer Chance jedoch den Ausgleich (14. Min). Die Fortuna verteidigte in der Folge mit viel Laufbereitschaft, sodass sich der Bundesligist immer wieder die Zähne an der Kölner Defensive ausbiss. In der zweiten Hälfte übernahm Mainz zwar die Initiative, die besseren Chancen hatte jedoch die Fortuna durch Yilmaz (72. Min) und Steffen (84. Min). Kurz vor Schluss entschied der eingewechselte  Choupo-Moting dann die Partie mit einem sehenswerten Distanzschuss (87. Min).

Den ausführlichen Spielbericht gibt es hier.


Nächste Begegnung
vs.
Preußen Münster
Fortuna Köln
Stadion Münster