News

Aydogmus und Dahmani treffen in der Grotenburg

 

Im zweiten Vorbereitungsspiel kann die Fortuna den zweiten Erfolg in der Vorbereitung feiern. Gegen den KFC Uerdingen gewann man vor 414 Zuschauern nach einem gefestigten Auftritt mit 2:1 (2:0). Dabei zeigte der Drittliga-Aufsteiger in den ersten 30 Minuten beider Halbzeiten die reifere Spielanlage. Mit zwei sehenswert herausgespielten Toren brachten Aydogmus (26. Min) und Dahmani (44. Min) die Kölner in Front. Insgesamt verpasste es die Fortuna aber ihre Chancen konsequent zu nutzen. So blieb Uerdingen im Spiel und konnte sich mit zunehmendem Kräfteverschleiß bei den Kölnern offensiv in Szene setzen. Bougjdi markierte in der Schlussviertelstunde schließlich den Anschlusstreffer (75. Min). Am Ende blieb es jedoch bei einem verdienten Erfolg für die Fortuna. In der Halbzeit tauschte Fortuna-Trainer Uwe Koschinat bis auf Keeper Monath dabei sein komplettes Team aus.

Den ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

Nächste Begegnung
0:2
Fortuna Köln
Viktoria Köln
Sportpark Höhenberg