anmelden
Verein  ⁄ ⁄  Infos  ⁄ ⁄  Stadion

Südstadion

Südstadion (Bild Sebastian Flügel)

Das Kölner Südstadion wurde 1979 eröffnet. Die gesamte dazugehörige Sportanlage Süd, so die offizielle Bezeichnung, umfasst nicht nur das eigentliche Stadion, sondern auch einen Komplex mit Umkleiden, Krafträumen und Sporthalle und zwei weiteren Trainingsplätzen. Ein Teil der eigentlichen Stadionanlage mit Tribüne gehört zur namensgebenden Kölner Südstadt (Stadtbezirk Innenstadt, Stadtteil Neustadt-Süd). Seit der Eröffnung ist es die Spielstätte des Fussballvereins SC Fortuna Köln.

Die Anfahrt zum Südstadion finden Sie HIER »

Die Haus- und Stadionordnung für das Südstadion finden Sie HIER »

Zuschauerkapazität:

Platzanzahl überdacht: 1.918
Platzanzahl nicht überdacht: 13.026
Platzanzahl gesamt: 14.944
Ehrengastbereich: 1 VIP-Raum für ca. 50 Leute

Speisen, Getränke und Shops:

4 Kioske

Angaben zu den Medienbereichen:

Plätze für Printmedien: 35
Kommentatorenplätze für Fernsehen: 2
Kommentatorenplätze für Rundfunk: 2
Telekommunikationsanlagen: 12 Telefone (analog)
Pressekonferenzraum: ca. 50 qm und ca. 30 Plätze
Beleuchtung: maximale horizontale Beleuchtungsstärke Eav(lx)= 700 Lux

Jetzt Mitglied werden