Mannschaftsarzt

Christoph Bruhns | Eduardus Krankenhaus

Seit 2009 betreut Christoph Bruhns als Mannschaftsarzt die Fortuna. Beim Chefarzt der Klinik für Sportorthopädie und Arthroskopie des Eduardus Krankenhauses werden sämtliche Verletzungen von Spielern des Drittligisten zeitnah nach dem Auftreten diagnostiziert und behandelt. Rund um die Uhr steht das Team um Christoph Bruhns den Kölnern zur Verfügung, um so eine optimale Rehabilitationsphase zu ermöglichen. Auch für die Zukunft setzen die Fortuna und das Eduardus Krankenhaus weiterhin auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Das Eduardus-Krankenhaus wurde als „Deutzer Klinik” bereits 1909 vom Gründer der Josefs-Gesellschaft in Bigge, Rektor Sommer, geplant. Dank des Engagements der Josefs-Gesellschaft und des Architektenpaares Eduard Custodis, das das Grundstück als Spende zur Verfügung stellte, konnte die „Chirurgisch-orthopädische Anstalt” 1926 am heutigen Standort eingeweiht werden.

Zum Eduardus Krankenhaus geht es hier.

Feedback