• 90 +2
    15:55 Uhr
    2:2
    Der Liveticker verabschiedet sich aus Lippstadt. Den nächsten Livebericht gibt es bereits am kommenden Freitag, 02. Dezember, um 19:30 Uhr, zur Partie Fortuna Köln gegen Rot Weiss Ahlen im Kölner Südstadion. Einen schönen ersten Advent, sportlich bleiben und bis bald.
  • 90 +2
    15:53 Uhr
    2:2
    In einer nicht ganz so ereignisreichen zweiten Hälfte mangelt es Fortuna an der nötigen Kaltschnäuzigkeit und Konsequenz vor dem Tor und so bleibt es beim 2:2. Nach einer kämpferischen Leistung verpassen die Kölner den Siegtreffer und fahren mit einem Punkt, der angesichts des Spielverlaufs zu wenig ist, nach Hause.
  • 90 +2
    15:51 Uhr
    2:2
    Abpfiff in der Liebelt Arena. Endstand 2:2.
  • 90 +1
    15:50 Uhr
    2:2
    Spielerwechsel: Mehn für Traore
  • 90
    15:49 Uhr
    2:2
    Zwei Minuten gibt es oben drauf.
  • 89
    15:48 Uhr
    2:2
    Spielerwechsel: Ortmann für Halbauer
    Der Doppeltorschütze verlässt den Platz.
  • 85
    15:44 Uhr
    2:2
    Spielerwechsel: Hölscher für Marquet
  • 85
    15:44 Uhr
    2:2
    Fortuna setzt sich in der Hälfte der Lippstädter fest und drängt auf den Siegtreffer.
  • 81
    15:42 Uhr
    2:2
    Gelbe Karte: Batarilo
    Nach einem Tritt gegen Fischer wird Batarilo verwarnt.
  • 79
    15:41 Uhr
    2:2
    Die nächste Riesenchance für Marquet. Über Budimbu und Batarilo kommt der Ball von rechts nach innen, wo sich Marquet zunächst durchsetzen kann und quasi alleine vor Balkenhoff steht. Aus zehn Metern muss der Ball nur am Torwart vorbei, stattdessen will Marquet nochmal quer auf Lokotsch legen und vertändelt den Ball.
  • 78
    15:38 Uhr
    2:2
    Spielerwechsel: Düsterhus für Sprekelmeyer
    Verletzungsbedingter Wechsel. Sprekelmeyer muss runter, gute Besserung an dieser Stelle.
  • 72
    15:31 Uhr
    2:2
    Marquet! Von Lokotsch freigespielt taucht die Kölner Nummer 7 frei vor Balkenhoff auf. Der Stürmer versucht es lässig per Chip, kann den herausstürmenden Keeper allerdings damit nicht überwinden.
  • 71
    15:30 Uhr
    2:2
    20 Minuten sind hier noch zu gehen. Was hält diese Partie noch bereit?
  • 70
    15:29 Uhr
    2:2
    Altun erobert den Ball in der Kölner Hälfte und dringt bis in den Strafraum ein. Dort kommt er nicht kontrolliert zum Abschluss und Weis kann den Ball sicher aufnehmen.
  • 66
    15:26 Uhr
    2:2
    Spielerwechsel: Wellers für Schwadorf
    Doppelwechsel Fortuna Köln.
  • 66
    15:25 Uhr
    2:2
    Spielerwechsel: Försterling für Kegel
  • 65
    15:25 Uhr
    2:2
    Batrilo kann rechts außen einen Ball festmachen. Über Budimbu kommt der Ball zu Lokotsch, der mit dem Rücken zum Tor steht und dennoch zum Abschluss kommt. Sein Schuss aus Zehn Metern fliegt über den Querbalken.
  • 63
    15:23 Uhr
    2:2
    Der Stadionsprecher gibt die Zuschauerzahl in der Liebelt Arena bekannt. 682 Zuschauer verfolgen das spiel live in Lippstadt, darunter ca. 75 mitgereiste Fortuna-Fans.
  • 61
    15:21 Uhr
    2:2
    Wieder Halbauer! Mit seinem starken linken Fuß zieht er außerhalb des Strafraums ab. Weis taucht in die Ecke ab und lenkt den Ball um den Pfosten. Die anschließende Ecke köpft Allmeroth über den Kasten.
  • 59
    15:20 Uhr
    2:2
    Gelbe Karte: Allmeroth
    Im Vorfeld dieser Aktion hatte Allmeroth Stanilewicz im Mittelfeld abgeräumt und sieht in der folgenden Unterbrechung die Gelbe Karte.
  • 59
    15:19 Uhr
    2:2
    Marquet wird zentral im Strafraum angespielt, schließt per Direktabnahme ab und prüft Balkenhoff mit einem Flachschuss.
  • 56
    15:16 Uhr
    2:2
    Spielerwechsel: Delifer für Schielke
    Erster Wechsel der Hausherren.
  • 54
    15:14 Uhr
    2:2
    Fortuna zeigt sich kämpferisch und gewillt die Spielkontrolle und dieses Spiel zu gewinnen.
  • 49
    15:09 Uhr
    2:2
    Gelbe Karte: Sprekelmeyer
    Sprekelmeyer schubst Lokotsch vor dem Strafraum und sieht Gelb.
  • 48
    15:08 Uhr
    2:2
    Beide Teams kommen personell unverändert aus den Kabinen.
  • 46
    15:04 Uhr
    2:2
    Der zweite Durchgang läuft.
  • 45
    14:55 Uhr
    2:2
    Fortuna Köln kann nach wenigen Augenblicken durch Lokotsch in Führung gehen, ehe Halbauer per Elfmeter fast im direkten Gegenzug für Lippstadt ausgleichen kann. Halbauer ist es, der im Anschluss sogar für die Heimführung mit einem sehenswerten Fernschuss sorgen kann. Nachdem Schiedsrichter Weller erneut auf den Punkt zeigt, dieses Mal für die Gäste, kann Marquet aus elf Metern zum 2:2-Pausenstand einschieben.
  • 45
    14:50 Uhr
    2:2
    Eine muntere erste Halbzeit geht mit 2:2 zu Ende.
  • 44
    14:47 Uhr
    2:2
    Die letzten Minuten vor der Halbzeit gehen mit vielen Zweikämpfen und Sticheleien daher.
  • 37
    14:40 Uhr
    2:2
    Torschütze: Marquet
    Fortuna gleicht aus. Marquet bleibt vom Punkt cool, schickt Balkenhof in die falsche Ecke und trifft zum 2:2 ins rechte Eck.
  • 35
    14:39 Uhr
    2:1
    Elfmeter für Fortuna Köln. Einen Abpraller will Schwadorf einschieben und wird von Möller getroffen. Weller zeigt zum zweiten Mal auf den Punkt.
  • 30
    14:33 Uhr
    2:1
    Gelbe Karte: Scholz
    Scholz trifft seinen Gegenspieler deutlich am Fuß und wird verwarnt.
  • 26
    14:29 Uhr
    2:1
    Torschütze: Halbauer
    Lippstadt führt und Halbauer schnürt den Doppelpack. Der Stürmer leitet den Angriff selbst ein, der über rechts und Heiserholt und Traoré läuft. Der Ball kommt zurück zu Halbauer, der quer einläuft und das Spielgerät aus gut 25 Metern mit links sehenswert ins linke obere Toreck jagt. Weis fliegt vergeblich und kann dem Einschlag nur noch hinterherschauen. Spiel gedreht.
  • 25
    14:28 Uhr
    1:1
    Nach 25 Minuten flacht die Partie etwas ab, die Teams beackern sich im Mittelfeld. Trotz allem hat man das Gefühl, dass jederzeit etwas passieren kann.
  • 16
    14:27 Uhr
    1:1
    Langer spielt einen schnell ausgeführten Freistoß links in den Strafraum, wo Batarilo direkt zum Abschluss kommt und Balkenhoff zu einer klasse Parade zwingt.
  • 11
    14:15 Uhr
    1:1
    Nach zehn Minuten haben wir Zeit uns die mannschaftstaktischen Aufstellungen der beiden Mannschaften anzusehen. Bechtold lässt seine Schützlinge in einem 5-3-2 agieren. Von Ahlen spielt in einem klassischen 4-4-2, mit Marquet als hängende Spitze hinter Lokotsch. Schwadorf kommt über links, Batrilo auf rechts.
  • 9
    14:12 Uhr
    1:1
    Gelbe Karte: Möller
    Einen Fehlpass seines Keepers muss Möller mit einem Foul an der Strafraumgrenze ausbügeln und sieht folgerichtig die Gelbe Karte.
  • 6
    14:10 Uhr
    1:1
    Abtasten - Fehlanzeige. Die Partie startet mit wilden fünf Minuten und mit zwei Teams die einiges vorhaben. Freuen wir uns auf den weiteren Verlauf dieser Begegnung.
  • 5
    14:08 Uhr
    1:1
    Torschütze: Halbauer
    Phil Halbauer nimmt sich der Sache an und versenkt den Ball aus elf Metern ins rechte untere Toreck. Weis im Kasten ahnt die Ecke, ist gegen den platzierten Schuss machtlos.
  • 4
    14:07 Uhr
    0:1
    Elfmeter für Lippstadt. Nach einem Einwurf spitzelt Altun den Ball an Rumpf vorbei, der den flinken Mann legt. Schiedsrichter Weller zeigt auf den Punkt.
  • 1
    14:03 Uhr
    0:1
    Torschütze: Lokotsch
    Fortuna Köln führt. Keine 30 Sekunden sind hier in Lippstadt gespielt, da zappelt der Ball im Netz. Ein ebenso schöner wie einfacher gechippter Ball von Stanilewicz findet Lokotsch hinter der Abwehrkette in der Tiefe. Der Stürmer setzt sich unwiderstehlich gegen beide Innenverteidiger durch und schiebt den Ball zur Gästeführung trocken in die Maschen. Ein Start nach Maß in diese Partie für Fortuna.
  • 1
    14:02 Uhr
    0:0
    Fortuna Köln, ganz in Weiß stößt gegen die in Rot und Schwarz gekleideten Hausherren an.
  •  
    Die Teams betreten das Grün und laufen in die Liebelt Arena ein. Gleich geht's los.
  •  
    Geleitet wird die heutige Partie von Schiedsrichter Felix Weller. Er wird assistiert von Waldemar Stor und Jonathan Lautz. Auf eine intensive aber faire Begegnung.
  •  
    Fortuna-Coach Markus von Ahlen wechselt verletzungsbedingt ebenfalls doppelt. Dominik Lanius und Dustin Willms, die bei der 0:2-Pleite beim Wuppertaler SV noch in der Startelf standen, heute allerdings fehlen, werden von Stipe Batarilo und Jules Schwadorf vertreten.
  •  
    Die Aufstellungen sind da. Heim-Trainer Felix Bechtold tauscht zweimal in der Startelf im Vergleich zum 0:0 im Gastspiel bei der U21 des 1. FC Köln. Der eben erwähnte verletzte Viktor Maier wird von Hakim Traoré ersetzt. Außerdem startet Simon Schielke für Luis Ortmann (Bank).
  •  
    Die Teams sind mittlerweile auf dem top gepflegten Rasen in der Liebelt Arena zum Warmlaufen. Bei 8 Grad und leichter Bewölkung ist alles angerichtet für einen spannenden Fußballnachmittag.
  •  
    Wie angesprochen ist Fortuna Köln aktuell in derselben Tabellenregion auf Platz elf angesiedelt. Zum Rückrundenauftakt heute, am ersten Spieltag der Saison setzte es ein 0:1-Niederlage gegen Lippstadt, wird die Fortuna alles daran setzen, den noch sieglosen November mit einem Erfolg zu beenden. Nachdem die Südstädter zur Mitte der Hinrunde zu den formstärksten Regionalligateams in Deutschland gehörten, suchen die Jungs von Trainer Markus von Ahlen mittlerweile nach dieser Form. Nach Ligapleiten gegen Preußen Münster und am vergangenen Samstag in Wuppertal hat man den Anschluss an die oberen Plätze verloren und steckt im Tabellenmittelfeld fest. Heute haben die Kicker aus Kölns Süden jedoch die Möglichkeit mit einem Sieg in Lippstadt erfolgreich in die Rückrunde zu starten.
  •  
    Werfen wir einen Blick auf den heutigen Gastgeber, den Sportverein Lippstadt 08. Die Lippstädter spielen die fünfte Regionalligasaison in Folge und bis dato auch die beste der Vereinsgeschichte. Mit einem zwischenzeitlichen Platz 2 nach drei Spieltagen standen die Schützlinge von Coach Felix Bechtold bislang stets über der Fortuna aus Köln. Aktuell rangiert der SVL auf Tabellenplatz neun, die Fortuna auf der Elf. Mit vier Siegen aus den vergangen acht Partien zeigen sich die Lippstädter nach einem zwischenzeitlichen Tief wieder in verbesserter Form. Regionalligatoptorschütze Viktor Meier verbesserte beim 3:1-Heimsieg gegen den SV Straelen sein Torkonto auf elf Saisontreffer. Danach zog sich der aus Kirgistan stammende Stürmer einen Jochbeinbruch zu und wird nicht im heutigen Spieltagskader stehen.
  •  
    Ein sportliches Hallo aus der Liebelt Arena in Lippstadt. Mit 160km Entfernung zum Kölner Südstadion sind wir hier auf der zweitweitesten Auswärtsfahrt der Saison. Nur das Gastspiel in Rödinghausen in zwei Wochen wird noch weiter. Die moderne Arena und schönster Sonnenschein in Lippstadt entschädigen allemal die Anreise. Mit drei Punkten im Gepäck wird auch die Rückfahrt gut, aber so weit sind wir noch nicht. Um 14 Uhr ist Anpfiff am 18. Spieltag der Regionalliga West. SV Lippstadt 08 empfängt Fortuna Köln.
Infos zum Spiel
Anstoß
Ort Liebelt Arena
Zuschauer 682
Schiedsrichter Felix Weller
1. Assistent Waldemar Stor
2. Assistent Jonathan Lautz
Fortuna Köln
Torwart
  • 1 Weis (C)
Abwehr
Mittelfeld
Sturm
Funktionsteam
  • von Ahlen
  • Muhovic
Ersatzspieler
SV Lippstadt
Torwart
  • 1 Balkenhoff
Abwehr
Mittelfeld
Sturm
Funktionsteam
  • Bechtold
  • Schormann
Ersatzspieler