News

Im letzten Spiel im Jahre 2009 geht es zum VfB Speldorf
Im letzten Spiel im Jahre 2009 geht es zum VfB Speldorf

Am kommenden Sonntag, den 20. Dezember 2009 (14:30 Uhr), trifft die Fortuna auf der Sportanlage "Blötter Weg"  auf den VfB Speldorf. Den Aufsteiger, der aktuell Tabellenplatz 13 der NRW-Liga belegt, haben die Fortuna-Fans noch gut im Gedächtnis. Das Hinspiel im Südstadion endete nämlich 0:0 - und niemand hätte sich auch über eine Niederlage beschweren können. So auswärtsstark sich die Mülheimer damals präsentierten, so wechselhaft zeigen sie sich...

mehr

Für alle, die es verpasst haben: Hier nochmal das "Tor des Monats" schauen!
Für alle, die es verpasst haben: Hier nochmal das "Tor des Monats" schauen!

Gestern hat die "Lokalzeit Köln" des WDR erneut über das "Tor des Monats" durch Alexander Ende berichtet. Gesendet wurde der gleiche Beitrag, wie am Samstag zuvor in der ARD-Sportschau. Wer diesen noch nicht kennt, findet ihn in der Mediathek des WDR oder direkt hier.  

mehr

Am kommenden Mittwoch tritt die Fortuna in der Esprit-Arena an
Am kommenden Mittwoch tritt die Fortuna in der Esprit-Arena an

Am kommenden Mittwoch, den 16. Dezember 2009 (11:20 Uhr), tritt die Fortuna in der Düsseldorfer Esprit-Arena an. Der Gegner, in einem kleinen Bltizturnier, ist das Team der Schauspieler vom Film "Das Wunder von Bern". Die Spielzeit wird 2 x 20 min. betragen. Die beiden anderen teilnehmenden Mannschaften sind die Damenmannschaft des 1.FC Köln und  der SV Fortuna 26 e.V. Seppenrade. Diese etwas ungewöhnliche Trainingseinheit ist auf Veranlassung...

mehr

Für die Fortuna kommt die Winterpause zu früh!
Für die Fortuna kommt die Winterpause zu früh!

Es ist zwar nur eine Zahlenspielerei, gibt aber ganz gut die aktuelle Leistungsstärke der verschiedenen NRW-Liga-Mannschaften wieder. Betrachtet man nur die Ergebnisse der letzten acht Spieltage, führt die Fortuna diese Tabelle deutlich an. Im verbleibenden Spiel gegen den VfB Speldorf kann die Fortuna nun die Serie, von zuletzt drei Siegen in Folge, weiter ausbauen.         1.   Fortuna Köln                     8  ...

mehr

Stimmungsvolle Fortuna-Weihnachtsfeier mit 300 Gästen
Stimmungsvolle Fortuna-Weihnachtsfeier mit 300 Gästen

Die Verabschiedung von Mittelfeldspieler Daniel Blankenheim war sicherlich der bewegendste Moment der gestrigen Fortuna- Weihnachtsfeier im "Gaffel am Dom". Vor annähernd 300 Fortuna-Fans, Förderern und ehrenamtlichen Mitarbeitern überreichte Kapitän Stephan Glaser ein Fortuna-Trikot mit der Nr.10. "Dieses Trikot war dir nie zu groß, sondern hat immer haargenau gepasst!", verabschiedete er, unter dem Jubel der gesamten Mannschaft, seinen...

mehr

Herzlichen Glückwunsch Alexander Ende!
Herzlichen Glückwunsch Alexander Ende!

Das Tor von Alexander Ende hat es tatsächlich geschafft! Mit 31,6 % aller Stimmen setzte sich der Treffer zum 1:3 beim Spiel gegen den MSV Duisburg II gegen die starke Konkurrenz durch. Damit ist Alexander Ende der zweite Fortuna-Spieler, nach Karl-Heinz Struth 1974, dem dieses Kunststück gelingt. Bereits heute abend war ein Fernsehteam der ARD vor Ort, um den Sieger zu interviewen. Was er in diesem Interview sagte und was ansonsten noch bei der...

mehr

Daniel Blankenheim muss die Fortuna aus beruflichen Gründen verlassen
Daniel Blankenheim muss die Fortuna aus beruflichen Gründen verlassen

Etwas geknickt stand Daniel Blankenheim gestern abend vor dem Anpfiff des Spiels gegen die TSG Sprockhövel an der Seitenlinie. "Schade, dass ich heute hier nicht auflaufen kann, aber vielleicht klappt es ja noch mit einem Einsatz beim beim Spiel gegen den VfB Speldorf", sinnierte er. Sollte es dazu kommen, wird es der letzte Einsatz des, zur Zeit erkrankten, Mittelfeldspielers für die Fortuna sein. Aus beruflichen Gründen wird er den Verein in...

mehr

Gegen die TSG Sprockhövel gelingt vierter Heimsieg in Folge
Gegen die TSG Sprockhövel gelingt vierter Heimsieg in Folge

Es war ein hartes Stück Arbeit, aber gegen die TSG Sprockhövel gelang gestern der vierte Heimsieg in Folge. Damit verbesserte sich die Fortuna - wenn auch nur für eine Nacht - auf den vierten Tabellenplatz der NRW-Liga. Dem Team von Lothar Huber gelang in Südstadion zwar die frühe Führung durch Demirel, doch Stephan Glaser und Cengiz Can drehten das Spiel noch vor der Pause. In der zweiten Halbzeit fielen zwar keine Tore mehr, die 400 Zuschauer...

mehr

DFC-Co-Trainer setzen auf das Team der letzten Halbzeit
DFC-Co-Trainer setzen auf das Team der letzten Halbzeit

Die Mitglieder von deinfussballclub.de setzen auf das Team der 2. Halbzeit vom Spiel gegen den SV Schermbeck. Was Trainer Matthias Mink plant, und ob die Mannschaft tatsächlich so auflaufen wird, erfahrt Ihr im Chat um 18:00 - also genau 120 Minuten vor dem Anstoß des Spiels gegen die TSG Sprockhövel.

mehr

Innenverteidiger Frank Schroden ist mit dabei
Innenverteidiger Frank Schroden ist mit dabei

Nach dem gestrigen Training konnte Frank Schroden Entwarnung geben. Seine Rückenprobleme sind überwunden - seinem Einsatz gegen die TSG Sprockhövel steht nichts mehr im Wege. Nicht mit dabei sein wird Daniel Blankenheim, der seine Grippe noch nicht überwunden hat. Auch Ramin Waraghai, Ioannis Foukis und Zami Khalil stehen verletzungsbedingt nicht im Kader für das heutige Heimspiel.

mehr

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion