News

Fortuna reagiert auf erneutes Fehlverhalten ihrer Fans
Fortuna reagiert auf erneutes Fehlverhalten ihrer Fans

Die Westdeutsche Fussball- und Leichtathletikverband (WFLV) hat die Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH für das Zünden einer Rauchbombe zu Beginn der zweiten Halbzeit beim Spiel gegen die Sportfreunde Siegen zu einer Geldstrafe von 300 Euro verurteilt. Da beim letzten Heimspiel gegen Viktoria Köln erneut gefüllte Plastikbecher von Stehplatz Mitte in Richtung Spielfeld geworfen wurden, steht Fortuna Köln nach den Vorkommnissen gegen Lotte...

mehr

Laux und Fink zurück im Mannschaftstraining
Laux und Fink zurück im Mannschaftstraining

Etwas mehr als zwei Wochen fehlte Oliver Laux nach seiner Verletzung am Sprunggelenk im Derby gegen Viktoria Köln. Nun kehrte der Innenverteidiger heute zurück ins Mannschaftstraining. Bereits in der letzten Woche konnte zudem Tobias Fink das Training mit dem Team wieder aufnehmen. Der Linksverteidiger fehlte der Fortuna für knapp fünf Wochen, nachdem er sich im Duell mit der U23 von Borussia Mönchengladbach einen erneuten Muskelfaserriss zuzog....

mehr

In die dritte Runde gearbeitet
In die dritte Runde gearbeitet

Mit einem 2:1 (1:1) gegen den Kaller SC zieht die Fortuna in die nächste Runde im Bitburger-Pokal ein. Thiemo-Jerome Kialka brachte den Titelverteidiger zunächst in Führung (23. Min). Direkt im Gegenzug rutschte Fortuna-Schlussmann Poggenborg aber ein Freistoß durch die Finger, den Tobias Lebert zum schnellen Ausgleich über die Linie drücken konnte (24. Min). In der Folge war es aber Poggenborg der zwei gute Chancen der Kaller parieren konnte...

mehr

Aufstieg als Ziel
Aufstieg als Ziel

Mit dem Kaller SC trifft die Fortuna im Bitburger-Pokal auf den nächsten Bezirksligisten. Dabei hat das Team aus der Eifel in der Meisterschaft durchaus höhere Ambitionen. Der 19. Juli dieses Jahres dürfte für Sebastian Michels ein besonderer Tag in seinem Fußballer-Leben sein. Nach 10 Minuten köpfte der Innenverteidiger einen Freistoß im Testspiel zur 1:0-Führung ein. Eigentlich nichts wirklich erwähnenswertes, hätte nicht Rúben im Tor...

mehr

Mit Geduld Schlusslicht Wiedenbrück bezwungen
Mit Geduld Schlusslicht Wiedenbrück bezwungen

Nach dem Derbysieg gegen Viktoria Köln gewinnt die Fortuna beim SC Wiedenbrück mit 2:0 (0:0). Dabei entwickelte sich beim Schlusslicht der Regionalliga West das erwartete Geduldspiel. In der ersten Halbzeit bekamen die 712 Zuschauer im Jahnstadion kaum nennenswerte Torszenen zu sehen. Das sollte sich in der zweiten Halbzeit jedoch ändern. Die Fortuna konnte sich näher an das Tor von Marcel Hölscher heranarbeiten und mit dem 1:0 durch Tobias...

mehr

Der Patient der Liga
Der Patient der Liga

Nach einer schier unglaublichen Verletztenmisere findet sich der SC Wiedenbrück derzeit im Abstiegskampf der Regionalliga West wieder. Durch den Negativlauf in der Liga konnte selbst das eigentliche Highlight im DFB-Pokal nur schwerlich genossen werden. Anlass zur Hoffnung gibt nun der erste Saisonsieg im Regionalligaalltag.
Am 04. August diesen Jahres schien die Welt in Ostwestfalen noch in Ordnung. Als einziger Viertligist hatte der SC...

mehr

Chat mit Klaus Ulonska
Chat mit Klaus Ulonska

Am kommenden Dienstag, den 19. November stellt sich der Präsident von Fortuna Köln im Live-Chat wieder den Fragen der Mitglieder.
Von 19 Uhr an nimmt sich der frühere Leichtathlet die Zeit, um Fragen rund um die Fortuna zu beantworten. Wer mit dabei sein will, kann sich in den Fortuna Köln-Premiumbereich einloggen und dem Fortuna-Präsidenten sein Anliegen persönlich kundtun.

mehr

Fortuna belohnt sich mit leidenschaftlichem Derbysieg
Fortuna belohnt sich mit leidenschaftlichem Derbysieg

Die Fortuna gewinnt das Spitzenspiel des 16. Spieltags in der Regionalliga West gegen Viktoria Köln mit 4:2 (1:2). Dabei drehte das Team von Trainer Uwe Koschinat einen 0:2-Rückstand noch in einen viel umjubelten Derbysieg. Zunächst besorgten Müller (16. Min) und Candan (29. Min) die nicht unverdiente Führung für die Elf von Claus-Dieter Wollitz. Mit dem Anschlusstreffer vor der Pause sorgte Ercan Aydogmus aber wieder für Leben bei der Fortuna...

mehr

Mit neuem Personal zu alten Zielen
Mit neuem Personal zu alten Zielen

Am Samstag kommt es zum mit Spannung erwarteten Derby zischen der Fortuna und Viktoria Köln. Mit Wollitz als Trainer und einem nahezu neuen Kader will das Team von der rechten Rheinseite nach einer enttäuschenden letzten Saison Meister Lotte den Relegationsplatz streitig machen. Dabei scheint nach Außen hin der Aufstieg in dieser Saison jedoch kein Muss zu sein. Zumindest verwies Claus-Dieter „Pele“ Wollitz zu Saisonbeginn auf den...

mehr

Pokalspiel terminiert
Pokalspiel terminiert

In der zweiten Runde des FVM-Pokals trifft die Fortuna auf den Bezirksligisten Kaller SC. Nach der Auslosung am vergangenen Donnerstag steht nun der Spieltermin fest.
Am Samstag, den 23. November 2013 wird die Fortuna auf den Kaller SC treffen. Das Team aus der Eifel führt die 3. Staffel der Bezirksliga Mittelrhein nach elf Spielen derzeit noch ungeschlagen an. Anstoß der Pokalpartie ist um 14 Uhr.
Kurzfristige Änderungen des Spieltermins und...

mehr

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion