News

U23 bestreitet insgesamt sieben Testspiele

Für Giovanni Multari (l.) und die U23 der Fortuna startet die Vorbereitung auf die Rückrunde am 13. Januar.

Die U23 der Fortuna startet am Montag, den 13. Januar, in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Mittelrheinliga. Die Mannschaft von Trainer Marco Zillken wird bis zum ersten Meisterschaftsspiel beim VfL Vichttal am 1. März insgesamt sieben Testspiele absolvieren.

Nach einer zweiwöchigen Trainingsphase steigt der erste Test am Sonntag, den 26. Januar (14.30 Uhr), auf dem Kunstrasenplatz am Jean-Löring-Sportpark gegen den FC Karbach aus der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Die weiteren Partien finden auswärts statt. Innerhalb von sieben Tagen stehen die Partien bei den Bezirksligisten Eintracht Hohkeppel (1.2.) sowie dem SC West (4.2.) und dem Landesligisten SV Schlebusch (8.2.) auf dem Plan. Am 13. Februar folgt die Begegnung bei Viktoria Köln II. Ebenso in der Landesliga beheimatet sind der TuS Oberpleis (15.2.) und Borussia Lindenthal-Hohenlind (19.2.). Teilweise unterbrochen wird die Vorbereitung des Aufsteigers von der sich anschließenden Karnevalswoche.

Die Termine im Überblick:

Sonntag, 26. Januar (14.30 Uhr) – FC Karbach (H)

Samstag, 1. Februar (15 Uhr) – Eintracht Hohkeppel (A)

Dienstag, 4. Februar (19.30 Uhr) – SC West Köln (A)

Samstag, 8. Februar (14.30 Uhr) – SV Schlebusch (A)

Donnerstag, 13. Februar (20 Uhr) – Viktoria Köln II (A)

Samstag, 15. Februar (13.30 Uhr) – TuS Oberpleis (A)

Mittwoch, 19. Februar (19.30 Uhr) – Lindenthal-Hohenlind (A)

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz