News

Gegen Westfalia Rhynern gelingt der fünfte Sieg in Folge

Die Fortuna hat das Heimspiel gegen Westfalia Rhynern mit 3:0 gewonnen und sich in der Tabelle der NRW-Liga auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Die Tore für die Fortuna erzielten Fabian Montabell, Maycoll Canizales und Daniel Bartsch. "Die Jungs haben sich nach den fünf Siegen hintereinander und der englischen Woche drei freie Tage redlich verdient. Das Ergebnis ist heute vielleicht etwas zu hoch ausgefallen, weil es uns die Westfalia nicht so einfach gemacht hat und selbst auch die ein oder andere gute Chance gehabt hat", analysierte Trainer Matthias Mink nach den neunzig Minuten.

>> weiterlesen auf www.deinfussballclub.de

>> Spielberichtauf  reviersport.de

Nächste Begegnung
4:1
SV Rödinghausen
Fortuna Köln
Häcker Wiehenstadion