Fortuna-TV

Fortuna hält die Null und punktet - Die Highlights vom Spiel gegen Würzburg

Am vergangenen Samstag holte die Fortuna ihren ersten Punkt unter Trainer Tomasz Kaczmarek. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hielt man sein Tor sauber und erspielte sich in Halbzeit eins ein klares Chancenplus. Am Ende stand es gegen die Würzburger Kickers 0:0.

Gegen die formschwachen Würzburger fand die Fortuna schnell ins Spiel und hatte in der Abfangsphase durch Eberwein und Dahmani gleich mehrmals die Führung auf dem Fuß. Nach den zuletzt schmerzhaften Niederlagn agierte man als Team kompakt und ließ den Würzburgern wenig Platz, um sich nach vorne zu spielen. Die dickste Chance auf Seiten der Hausherren ließ Moritz Hartmann kurz vor dem Pausenpfiff liegen, als er alleine vor Bätge den Ball in die Arme des Torwarts lupfte.
Nach der Pause erspielten sich die Würzburger Kickers mehr Spielanteile und kamen immer wieder aus der zweiten Reihe zum Abschluss. Über eine geschlossene Mannschaftsleistung und bissige Zweikämpfe hielt die Fortuna am Ende die Null und sicherte sich damit einen verdienten Zähler.

Saison 18/19 - 16. Spieltag: Fortuna Köln vs. Würzburger Kickers

Nächste Begegnung
vs.
Borussia Mönchengladbach U23
Fortuna Köln
Grenzlandstadion

Banner