Fortuna-TV

Emotionen in München – die Video-Highlights der Partie TSV 1860 vs. Fortuna Köln

Des einen Freud ist des anderen Leid – genau dieses Sprichwort beschreibt den Gemütszustand der Beteiligten nach der Partie zwischen dem TSV 1860 München und Fortuna Köln wohl am besten. Während sich die Gastgeber am Ende über den Klassenerhalt freuen durften, flossen bei den Spielern, dem Trainerteam und den Fans von Fortuna Köln die Tränen.

Dabei hatte es lange so ausgesehen, als wenn die Mannschaft aus der Kölner Südstadt dem Abstieg noch von der Schippe springen könnte. Moritz Fritz hatte die Fortuna im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße in der 26. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter sogar mit 2:1 in Führung gebracht. Doch nach dem 2:2-Ausgleichstreffer durch Sascha Mölders (45.) und einer gelbroten Karte für Bernard Kyere (46.) nahm das Schicksal vor 15.000 Zuschauern seinen Lauf.

Saison 18/19 - 37. Spieltag: TSV 1860 München vs. Fortuna Köln

Tickets für das letzte Saison-Heimspiel der Kölner Fortuna gibt es hier!

Weitere News zu Fortuna Köln finden Sie hier!

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
1. FC Köln II
Südstadion

Banner